Wohnen in Wohngemeinschaften

Sie leben in familiärer Atmosphäre in einer Wohngemeinschaft bei professioneller Pflege und Betreuung und können sich am Tagesablauf entsprechend Ihren Möglichkeiten beteiligen.

Wir bieten Ihnen eine einfühlsame und fachlich hoch stehende Pflege in vier Wohngemeinschaften mit je 12 Einzel- und einem Doppelzimmer für Ehepaare.

Sie erleben einen erfüllten Tag in der Wohngemeinschaft, empfangen Ihren Besuch, gestalten die Innenhöfe/Terrassen mit Hochbeeten, Spielen mit ihren Mitbewohnern, geniessen erholsame Momente im Wohlfühlbad oder verbringen Ihre Zeit in Ihrem geräumigen Zimmer.

Download Flyer Betreuung & Pflege (pdf, 1 MB)

Download Online-Anmeldeformular Betreuung & Pflege (PDF, 757.67 KB)

 

Gemeinschaftsleben

Im Kern jeder Wohngemeinschaft steht eine seniorengerechte Wohnküche. Die Malzeiten werden grösstenteils in der Wohngemeinschaft gemeinsam zubereitet und eingenommen. Das Leben findet vor allem rund um den Wohnherd statt (auch unterfahrbar für Rollstuhlfahrer). Der ganz gewöhnliche Alltag mit seinen Abläufen wie „Daheim“ - Geräuschen, Gerüchen, Aktivitäten - wird aktiv erlebt.

Die überschaubaren Räume ermöglichen eine bessere Orientierung und sorgen für Sicherheit, Geborgenheit und Lebensqualität.

Das Leben in den Wohngemeinschaften wird von festen Bezugspersonen gestaltet. Sie helfen den Bewohnerinnen und Bewohnern bei der Grundpflege und bereiten die Mahlzeiten zu.

Die Bewohnerinnen und Bewohner werden nach Möglichkeit in den Tagesablauf und die Tagesaktivitäten miteinbezogen.

Die Wahrung der Intimität, das Selbstwertgefühl, Sicherheit und die persönliche und wertschätzende Zuwendung sind grundlegende Werte für das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Weitere Informationen: Konzept Betreuung & Pflege zum Download

Im Kern jeder Wohngemeinschaft steht eine seniorengerechte Wohnküche. Die Mahlzeiten werden grösstenteils in der Wohngemeinschaft gemeinsam zubereitet und eingenommen.

Seniorengerechte Ausstattung

Jedes Zimmer hat ein eigenes WC mit Dusche sowie Einbauschränke mit einem Tresorfach. Es ist mit einem elektrischen Pflegebett und einem Pflege-Nachttisch ausgestattet. Ebenso verfügt jedes Zimmer über einen eigenen Telefon-, TV- und Internetanschluss, zudem über Notruf und Brandmelder. Das Zimmer kann nach Belieben mit eigenen Möbeln eingerichtet werden.